Dorfer Sepp ist tot.

23.12.2022 | Neuigkeiten
Er war seit der Gründung dabei und auch als Jugendleiter erfolgreich.
Sepp Dorfer, 25.8.1935 - 23.12.2022

Seid 23.11.1968 war Sepp Dorfer beim Verein. Von 1972 bis 1981 war er Sektionsleiter Stellvertreter und von 1985 bis 1987 hatte er als Jugendleiter seinen größten Erfolg, da wurde die Jugendmannschaft mit Hilmar Hauk, Olaf Hauck, Andi Plattner, Hubert Reif und Franz Schurl ,Österreichischer Meister im Eis- und Stocksport und Franz Schurl im Ziel- Einzelschießen.

1976 wurde er mit der Mannschaft Hubert, Reinhard, und Franz Schurl sen. und 2001 mit Herbert Altvater, Daniel Galler und Harald Wölfer, Vereinsmeister. Im Ziel Einzel, wurde er einmal zweiter und zweimal dritter. Auch beim Ladycup war Sepp dabei und zwar als Trainer der Bärenmädls um Maria Tonzer. Es gelang im mit den Mädls zweimal Platz eins und einmal Platz zwei.

Sepp nahm auch an diversen Turnieren und Meisterschaften teil.

Ruhe in Frieden Sepp.